Wissenswertes, Inspirierendes und Persönliches aus der Welt der Edelsteine und Diamanten - exklusiv für Sie zusammengestellt.

19.04.2014

Wussten Sie eigentlich, dass es in der Welt der Edelsteine auch grüne Amethyste gibt?

Woran denken Sie, wenn von Amethysten die Rede ist? An intensives Violett, vielleicht sogar mit einem Hauch Pink? Das ist zunächst einmal richtig. Allerdings gibt es auch eine grüne Varietät dieses Edelsteins. 


Sie nennt sich Prasiolith – abgeleitet vom griechischen Begriff „prason“, der für Lauch steht und die außergewöhnliche Farbe dieses Edelsteins am besten beschreibt. Tatsächlich ist das zarte Lindgrün des Prasioliths nicht nur wunderschön anzusehen, sondern sucht auch in der Welt der Edelsteine zweifellos seinesgleichen. 






Oben links: Brillanten Ring mit einem Prasiolith im Cabouchon Schliff
Unten links: Diamanten Ring mit Amethysten im Kissen - und Baguette-Schliff
Unten rechts: Brillanten Ring mit einem stattlichen Prasiolith (22,13 ct.)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen